Geburtstagskarte “Blue”

Heute habe ich mich an den Arbeitstisch gesetzt, um eine schöne Geburtstagskarte für meinen Mann zu basteln. Eine Karte für einen Mann ist meines Erachtens etwas schwieriger zu kreieren, wie für eine Frau. Zu viele Details wirken schnell kitschig und ist nicht jederMANNs Sache.
In meinem Fall habe ich mir ein schlichtes Design mit den Lieblingsfarben meinen Schatzes ausgedacht, welches schnell und einfach nachzubasteln ist.

Dafür benötigt ihr:

  • 1x Din A4 Blatt 220gr in einer hellen Farbe
  • 1x Din A4 Blatt 220gr in einer passenden dunklen Farbe
  • 1x Din A4 Blatt 220gr in grün für die Kleeblätter
  • Stempelset Geburtstag
  • Schwarzes Stempelkissen
  • 2x kleine Stückchen selbstklebende Schaumstoffpads
  • Bastelkleber
  • Schneidbrett/Falzbrett bzw. Lineal, Schere und leergeschriebene Kugelschreibermine

Zum Basteln selbstgemachter Karten wäre es ideal, wenn man ein Schneidebrett mit Falzfunktion vorliegen hat, aber es geht auch mit einem Lineal, Schere und einem leergeschriebenen Kugelschreiber.

Für die Grundkarte benötigen wir ein A5 Blatt, dies entspricht der Hälfte eines DIN A4 Blattes. Je nach Belieben kann die Karte aus einem A4 Blatt verschieden geschnitten werden:

Ich habe mich für Querkant / Öffnung unten entschieden. Hierzu nehme ich das Schneidbrett und teile das Din A4 Papier in zwei Hälften mit je 148 x 210 mm. Mein Schneidbrett hat eine integrierte Falzklinge, damit falze ich das A5 Blatt bei 105 mm (also in der Hälfte von den 210 mm).

Alternativ könnt ihr natürlich auch mit einem Lineal und einem leergeschrieben Kugelschreiber falzen, aber bitte nicht zu stark aufdrücken sonst verletzt ihr die Papierfasern. (Und bitte sicher gehen, dass der Kugelschreiber auch wirklich leer geschrieben ist.)

Nun schneiden wir aus dem dunkleren Din A4 Blatt ein Stück von 101 x 144 mm aus. Wer den Rand größer haben möchte, kann das Rechteck auch gerne kleiner schneiden. Dieses Rechteck wird nun auf die Grundkarte geklebt.

Für den Aufdruck nutze ich einen Silikonstempel von My Paper World und drücke diesen mittig mit schwarzer Stempelfarbe auf. Als Eyecatcher stanze ich aus dem grünen Papier zwei Kleeblätter aus und befestige diese mit Schaumstoffpads auf der Karte. In diese Pads habe ich mich regelrecht verliebt, weil man damit einen wunderbaren 3D-Effekt erzielen kann. Die Stanze habe ich vor Längerem im Angebot bei Tschibo gefunden und wird es wahrscheinlich dort nicht mehr geben, aber so ähnliche Stanzen könnt ihr auch im Bastelladen oder im Internet kaufen.